Startseite > "Wir Tagen" in der Behindertenhilfe Schöneck

In Zusammenarbeit mit Sonnenhof, Beschützende Werkstätten und Sozialtherapeutische Gemeinschaft Weckelweiler

Unter dem Motto „Wir tagen!“

fand am Donnerstag, 26. Juni, eine Bildungsveranstaltung für Menschen mit Behinderung statt. Die Behindertenhilfe Schöneck war erstmals Gastgeber der Tagung für Teilnehmer aus dem Schöneck selbst, sowie aus dem Sonnenhof, den Wohnhäusern der Beschützenden Werkstätten Schwäbisch Hall, Crailsheim und Ingelfingen, sowie der Sozialtherapeutischen Gemeinschaft Weckelweiler. Nahezu 200 Teilnehmer fanden sich in der Behindertenhilfe Schöneck ein.

 

 

Angepasst an die Interessen und Möglichkeiten von Menschen mit Behinderung wurde als Hauptthema der Veranstaltung gewählt: "Kommunikation - Andere Menschen und ich".  Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit neue Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln, an die eigenen Grenzen zu gehen und neue Menschen kennen zu lernen.

 

 

Das einhellige Fazit der Veranstalter und Besucher lautete: „Wir tagen“ war ein voller Erfolg. Mit vielen neuen Impulsen, einer Urkunde und einer CD mit den Bildern des Tages gingen die Teilnehmer am frühen Abend nach Hause. Mit lauten Trommeltönen der koreanischen Gruppe von Menschen mit Behinderung klang der schöne, aber auch lange Tag aus.

 

 

Christoph Holl

Abteilungsleiter Schöneck

christoph.holl@diaksha.de

Tel.: 0791 753 32140

Wir über unsDiakonie-KlinikumAltenhilfeDiakonie daheimArbeitsplatz Diak

Ihr Weg zu uns!

ImpressumKontaktLinklisteTermineÜbersichtEnglisch